Kloster Seeon

Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern
Kloster Seeon

Klosterweg 1 | 83370 Seeon | | Superior

In dieser Ruhe liegt viel Kraft

die wechselvolle und spannende Geschichte des Hauses bei einer Themenführung kennenlernen
nach einer Tagung einfach verlängern: Von hier aus lässt sich das schönste Oberbayern entdecken
ein Konzert in der ehemaligen Abtskapelle St. Nikolaus, einem Rokokojuwel

Die markanten Welschen Hauben der mächtigen Klosterkirche spiegeln sich in den Wellen des Sees. Das Kloster entfaltet schon von weitem eine besondere Anziehungskraft. Als ich die Insel über den kleinen Damm erreiche, fühlt es sich an, als wäre die hektische Gegenwart auf der anderen Seite des Sees geblieben. Obwohl das 994 gegründete Benediktinerkloster seit der Säkularisation als Schloss, Heilbad und Kaserne genutzt wurde, erlebt man hier auch heute noch eine Atmosphäre eindringlicher Kontemplation. Diese Wirkung kann man an den Gästen beobachten: Schon am Uferweg entschleunigen sich die Schritte und wer im barocken Innenhof ans Handy geht, tut dies mit ehrfürchtig gedämpfter Stimme.

Die Geschichte von Kloster Seeon als Ort der Künste, Begegnung und Gelehrsamkeit wird fortgeschrieben seit der Bezirk Oberbayern das Bauwerk aufwendig sanierte und 1993 als Kultur- und Bildungszentrum wieder eröffnete. Die 15 Tagungs- und Gruppenräume sind alle auf ihre Art prachtvoll, manche festlich, manche zurückhaltend klösterlich. Wie überall im Haus fällt auch hier die hochwertige Ausstattung auf. Mit der 2017 erstmalig veranstalteten Klausurtagung der CSU hat das Haus bewiesen, dass es auch überdurchschnittliche Anforderungen an Logistik, Sicherheit und Flexibilität im historischen Umfeld erfüllen kann.

Ein Konzert in der sehenswerten Abtkapelle oder eine mittelalterliche Schreibwerkstatt bringen Klostergechichte auch in das Rahmenprogramm. Im Gespräch mit dem Leiter Gerald Schölzel nimmt man Respekt vor dem ihm anvertrauten Erbe wahr. Mit modernen Akzenten im Haus und überzeugendem Fokus auf Regionalität in einer globalisierten Welt hält er die Traditionen des Klosters lebendig und schreibt die über 1.000-jährige Geschichte mit viel Feingefühl fort. Der Schatz ist bei ihm in guten Händen.

Das Hotel

back to Top
Hotelprofil
200 Außenparkplätze
Logis
65 Einzelzimmer
25 Doppelzimmer
90 Allergikerzimmer
2 behindertengerecht
90 Nichtraucherzimmer
Gastronomie
2 Restaurant(s)
1 Bar(s)
Sonstiges
Innenhof, Biergarten: Seeterrasse & Kastanienhof

Zimmerpreise

back to Top
Einzelzimmer ab: 83 Euro
Doppelzimmer ab: 103 Euro
Frühstück inklusive
4 Kramerhauszimmer (DZ)

Tagungsangebot

Tagungskapazität
Tagungspauschale ab: 2 Personen
max. Tagungskapazität: 200 Personen
Tagungspauschale HP ab: 152 Euro
Tagungspauschale VP ab: 174 Euro
Verantaltungsbereich
Seminare
Klausuren
Kongresse
Tagungs- und Gruppenräume: 15
Kongresssaal/-säle: 2
Outdoor Training
Tagungsraumfläche gesamt: 1175 qm
Rahmenprogramm
Auszeit für Körper u. Seele, Yoga u. Meditation auf der Insel der Ruhe u. Gelassenheit, Kegeln u. Kickern im Klosterstüberl, mittelalterl. Schreibwerkstatt, Kalligrafie-Kurse
Klostersee: Baden im Sommer, Eisstockschießen im Winter, Wandern im Naturschutzgebiet rund um das Kloster
Radwege, Mountainbiketouren, Ballonfahrten, Segway-Touren, Jogging-Touren
Bestuhlung
Parlament
bis zu
120 Personen
Uform
bis zu
52 Personen
Theater
bis zu
199 Personen
Bankett
bis zu
120 Personen

Wellnessangebot

back to Top
Nass-/ Trockenbereich
Saunabereich
Treatments
Ruheraum

Sport- und Freizeitangebot

Fitnessraum
Mountainbike
Kegelbahn
hauseigener Badesee m. Steg, ausgewiesene Jogging- u. Wanderwege
Adresse
Kloster Seeon

Klosterweg 1
83370 Seeon

Verkehrsanbindung
60 km
18 km
28 km