Württemberger Hof

Württemberger Hof

Karlsvorstadt 4 | 74613 Öhringen | |

Tagen zwischen gestern und morgen

verkehrsgünstige Lage nahe der Autobahn und im Zentrum des Großraums Frankfurt, Stuttgart, Würzburg
Genuss mit wundervoller Aussicht: Grillbuffet oder Aperitif auf der großzügigen Dachterrasse
Waldwanderung mit Jägerin Sabine Schäffer in ihrem Revier

So sehen Zeitzeugen aus: Massiv geschmiedete Türangeln und mächtige Schlösser an den Türen der Stammhaus-Zimmer erinnern an die Geschichte des Württemberger Hofs. 1783 als Posthalterei gegründet, entwickelte sich diese schon bald zum Gasthaus, dann zum Gasthof und schließlich als Hotel zu einer der ersten Adressen Öhringens. Heute bildet das Stammhaus mit seiner gepflegten Renaissance-Fassade den Eingang zur Karlsvorstadt, der hübschen Flaniermeile durch die Altstadt. Erst auf den zweiten Blick offenbart sich die durch zwei Anbauten im rückwärtigen Teil des Hotelgeländes geschaffene Größe des Hauses.

Behutsam und mit viel Geschick hat Inhaber Hadrian Schäffer, selbst Architekt, dem historischen einen modernen Trakt angefügt und damit einen spannungsreichen Kontrast geschaffen. Gemütliche Gaststuben und große, helle Zimmer, eine kunstvoll gedrechselte Treppe und leise Aufzüge, historische Salons und komfortable Tagungsräume, dazu eine Dachterrasse mit Rundumblick und ein schicker Wellnessbereich. Dem Gast von heute mangelt es wirklich an keinerlei Komfort. »Unsere Überschaubarkeit und die persönliche Betreuung« sind für Cäcilie Schäffer, die gemeinsam mit ihrem Bruder Hadrian das Hotel leitet, dessen weitere Vorzüge. Und natürlich die gute Erreichbarkeit und Nähe zur Autobahn. Tagungsgäste schätzen die Ruhe in den Tagungsräumen, deren Variabilität und wohnliche Ausgestaltung sowie die bequemen Stühle. Und natürlich die leichte, saisonal ausgerichtete Küche. Der kulinarische Renner allerdings sind die deftigen Wildschweinwürstchen aus eigener Jagd, die am Ende einer abendlichen Wanderung zur Jagdhütte der Familie Schäffer auf den Tisch kommen. Mehr von der Historie Öhringens erfährt man übrigens beim Rundgang mit dem »Nachtwächter«.

Das Hotel

back to Top
Hotelprofil
15 Außenparkplätze
Logis
28 Einzelzimmer
30 Doppelzimmer
1 Suiten
1 Juniorsuiten
1 Allergikerzimmer
1 behindertengerecht
60 Nichtraucherzimmer
Gastronomie
1 Restaurant(s)
1 Bar(s)

Zimmerpreise

back to Top
Einzelzimmer ab: 85 Euro
Doppelzimmer ab: 105 Euro
Suiten ab: 210 Euro
Juniorsuiten ab: 185 Euro
Frühstück inklusive

Tagungsangebot

Tagungskapazität
Tagungspauschale ab: 8 Personen
max. Tagungskapazität: 120 Personen
Tagungspauschale HP ab: 148 Euro
Tagungspauschale VP ab: 173 Euro
Verantaltungsbereich
Seminare
Klausuren
Tagungs- und Gruppenräume: 7
Tagungsraumfläche gesamt: 450 qm
Rahmenprogramm
Waldwanderung m. Jägerin Sabine Schäffer in ihrem Revier, Wildvesper in der Jagdhütte
Active Trail, Bogenschießen, diverse Outdoorprogramme
kulinarische Stadtrundgang mit dem Nachtwächter
Bestuhlung
Parlament
bis zu
70 Personen
Uform
bis zu
50 Personen
Theater
bis zu
80 Personen
Bankett
bis zu
100 Personen

Wellnessangebot

back to Top
Nass-/ Trockenbereich
Saunabereich
Treatments
Massage
Sanarium, Dampfbad, Infrarot, Physiotherapie

Sport- und Freizeitangebot

Fitnessraum
zum Golfplatz ca. 6 km, Tennis 2 km, Hochseilgarten 500 m
Adresse
Württemberger Hof

Karlsvorstadt 4
74613 Öhringen

Verkehrsanbindung
80 km
0.5 km
2 km
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -